Schulungsleiter

Schulungsleiter
training coordinator (director)

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schulungsleiter — Schu|lungs|lei|ter, der: jmd., der eine ↑Schulung (2) leitet …   Universal-Lexikon

  • Gömnigk — Das Straßendorf Gömnigk ist ein Gemeindeteil der Stadt Brück im Brandenburger Landkreis Potsdam Mittelmark. Der Ort mit etwa 250 Einwohnern[1] liegt innerhalb des Naturpark Hoher Fläming am Fläminghauptfließ Plane. Der Fluss trieb in dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Meinoud Rost van Tonningen — Meinoud Marinus Rost van Tonningen (* 19. Februar 1894 in Surabaya; † 6. Juni 1945 in Scheveningen) war ein niederländischer Politiker der nationalsozialistischen Partei Nationaal Socialistische Beweging (NSB). Zunächst 1923–1928 und 1931–1936… …   Deutsch Wikipedia

  • Mohammed Amin al-Husseini — (Foto von 1929) Mohammed Amin al Husseini (arabisch ‏محمد أمين الحسيني‎, DMG Muḥammad Amīn al Ḥusainī; * vermutlich 1893[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Hochsteiner — (* 22. April 1942 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (FPÖ/(BZÖ). Hochsteiner gehörte von 1992 bis 1994 als Abgeordneter dem österreichischen Nationalrat an. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Politik …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Noack (Philosoph) — Hermann Noack (* 23. Februar 1895 in Hamburg; † 19. November 1977 in Hamburg) war ein deutscher Philosoph, der sich in der Zeit des Nationalsozialismus zur Sicherung seiner Karriere dem System angepasst hat. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Pannekoek — (* 2. Januar 1873 in Vaassen; † 28. April 1960 in Wageningen) war ein international anerkannter niederländischer Astronom, Astrophysiker und wichtiger Theoretiker des Rätekommunismus. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Lassen — (* 1939; † 13. September 2000) war ein deutscher Motivationstrainer, Autor von zwei Büchern sowie Herausgeber mehrerer Kalender. Lassen arbeitete jahrelang als Schulungsleiter, Verkaufsleiter und Dozent. Von 1980 an war er als Motivationstrainer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Gottleuba-Berggießhübel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Cerff — Karl Cerff (* 12. März 1907 in Heidelberg; † 4. Mai 1978 in Karlsruhe) war ein deutscher Beamter und Nationalsozialist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben vor 1933 2 Karriere im NS Staat 3 Nach 1945 …   Deutsch Wikipedia

  • Charta der deutschen Heimatvertriebenen — Die Charta der deutschen Heimatvertriebenen wurde von den Sprechern der Vertriebenenverbände bzw. ostdeutschen Landsmannschaften am 5. August 1950 unterzeichnet und am folgenden Tag in einer Massenkundgebung in Stuttgart Bad Cannstatt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.